Hier startet Ihre Karriere!

Kollegen tauschen sich in einem Konferenzraum aus. Im Mittelpunkt sind eine Frau und ein Mann zu sehen, die freundlich lachen.

Nach dem Studium Berufseinstieg beim Land Brandenburg

Sie haben Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen? Herzlichen Glückwunsch! Dann kann die Karriere ja nun beginnen. Wo? Natürlich in Brandenburg. Denn hier finden Sie nicht nur einen sicheren Arbeitsplatz und einen fairen Arbeitgeber, sondern auch spannende Aufgaben in den unterschiedlichsten Bereichen von A wie Architektur bis V wie Volljuristin oder Volljurist. Immer mit dabei: Brandenburg – eines der schönsten Bundesländer Deutschlands.

Ihr Karrierestart beim Land Brandenburg

Eine Arbeitsgruppe sitzt gemeinsam an einem Tisch und unterhält sich. Dabei befinden sich ein Laptop sowie ein digitales Tablet auf dem Tisch.

Etwas Neues beginnt

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne. Mit dem Abschluss Ihres Studiums endet eine prägende Zeit – und etwas Neues, Spannendes beginnt: der Einstieg ins Berufsleben. Genauso spannend wie diese Veränderung sind auch die Berufe und Aufgaben, die das Land Brandenburg Ihnen bietet. Mit einem Bachelor- oder Diplomabschluss (FH) können Sie sich für den gehobenen Dienst bewerben; mit einem Master- oder Diplomabschluss auch für den höheren Dienst. Für einige Berufsbilder macht Sie ein Vorbereitungsdienst fit für Ihre Beamtenlaufbahn. Sie müssen natürlich nicht in Brandenburg studiert haben, um sich bei uns zu bewerben.

Wie sieht der Vorbereitungsdienst aus?

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Karriere. Für einige Berufsbilder bietet der sogenannte Vorbereitungsdienst eine Ausbildung für Ihre Beamtenlaufbahn. Dieser liegt zwischen einem und drei Jahren. Der Vorbereitungsdienst besteht sowohl aus praktischen als auch theoretischen Phasen. Die Praxis erlernen Sie direkt am Arbeitsplatz. Die Theorie vermitteln wir in ergänzenden Lehrgängen oder Fortbildungen. Sie finden beispielsweise an der Landesakademie für öffentliche Verwaltung in Königs Wusterhausen statt – oder in Berlin, Schwerin und Elstal. Der Ort ist abhängig vom jeweiligen Beruf. Während des Vorbereitungsdiensts sind Sie Beamter oder Beamtin auf Widerruf. Und nach erfolgreich bestandener Prüfung haben Sie dann sehr gute Chancen auf eine Benennung als Beamter oder Beamtin auf Probe und schließlich auf Lebenszeit.

Berufseinstieg beim Land Brandenburg

Eine Gruppe von jungen Geschäftsleuten steht an einem Tisch und tauschen sich mit lachenden Gesichtern aus.

Mit einem Berufseinstieg beim Land Brandenburg sind Sie auf der sicheren Seite. Denn ob Beamtenlaufbahn oder Angestelltenkarriere – unsere Arbeitsplätze sind sicher, da wir die Aufgaben, die wir für die Gesellschaft übernehmen, dauerhaft erfüllen müssen und wollen.

  1. Eine Gruppe von jungen Geschäftsleuten steht an einem Tisch und tauschen sich mit lachenden Gesichtern aus.

    Mit einem Berufseinstieg beim Land Brandenburg sind Sie auf der sicheren Seite. Denn ob Beamtenlaufbahn oder Angestelltenkarriere – unsere Arbeitsplätze sind sicher, da wir die Aufgaben, die wir für die Gesellschaft übernehmen, dauerhaft erfüllen müssen und wollen.

  2. Kollegen sitzen in einem Glas-Konferenzraum an einem Tisch. Der Manager sitzt in einem Rollstuhl.

    Beim Land Brandenburg als Arbeitgeber werden Sie nach entsprechendem Tarif bzw. Besoldung bezahlt. Außerdem erhalten Sie vermögenswirksame Leistungen sowie gegebenenfalls Kinderzuschläge. Anhand der Besoldungstabellen des öffentlichen Dienstes können Sie sich zu den Gehältern informieren.

    Hier erfahren Sie mehr zu den Besoldungstabellen.

  3. Eine schwangere Geschäftsfrau sitzt in ihrem Büro am Computer.

    Wir wollen, dass Sie gesund bleiben. Deshalb profitieren Sie bei uns von Gesundheitsangeboten und den Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.

  4. Ein Mann sitzt an einem Laptop und betrachtet ein ausgedrucktes Dokument.

    Sie haben nach Ihrem Vorbereitungsdienst zwar keinen Anspruch auf Übernahme oder Verbeamtung – aber da wir bedarfsgerecht ausbilden, ist die Chance groß, dass wir Sie übernehmen.

Sie haben noch Fragen?
Wir haben die Antworten.

Wie kann ich mich bewerben?

Das hängt von der jeweiligen Stelle ab. Grundsätzlich können Sie sich per E-Mail oder auch klassisch per Post bei der entsprechenden Personalabteilung bewerben, die die Stelle ausgeschrieben hat. Alle Infos darüber, finden Sie auf der Seite der jeweiligen Ausschreibung.

Hier gelangen Sie zu den Stellenangeboten.

Wann kann ich mich bewerben?

In jeder Stellenausschreibung sind die passenden Fristen und Termine angegeben, die Sie einhalten müssen, wenn Sie beim nächsten Start des Vorbereitungsdienstes in Ihrem gewünschten Beruf dabei sein wollen.

Ich habe mein Abschlusszeugnis noch nicht erhalten. Kann ich mich trotzdem schon bewerben?

Es ist überhaupt kein Problem, wenn Sie Ihr Abschlusszeugnis noch nicht erhalten haben. Schicken Sie uns einfach zusammen mit Ihrer Bewerbung und Ihren anderen Unterlagen das letzte Zeugnis, das Sie haben. Ihr Abschlusszeugnis können Sie dann später nachreichen, sobald es Ihnen vorliegt.

Ich finde mehrere ausgeschriebene Stellen interessant. Auf wie viele kann ich mich bewerben?

Sie können sich gerne auf alle Stellen bewerben, deren Profil zu Ihnen passt. Entscheiden müssen Sie sich erst, falls Sie bei mehreren Stellen eine Zusage bekommen sollten. Wir freuen uns über jede Bewerbung, die wir erhalten.

Ich habe eine Absage bekommen. Kann ich mich nochmal bewerben?

Selbstverständlich können Sie sich für die Stelle, die Sie interessiert, auch mehrmals bewerben. Die einzige Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Stelle weiterhin ausgeschrieben ist. Versuchen Sie Ihr Glück also gerne noch einmal – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine valide E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Ihre Nachricht wurde gesendet.
Vielen Dank!

Kontakt Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Frau Petra Engel, Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg
Henning-von-Tresckow-Straße 9-13, 14467 Potsdam
BUILD  1.1.2(10.05.2022)
Versionshistorie und Log
VERSION 1.1.2 - 10.05.2022 - 00:18 Uhr
VERSION 1.1.1 - 19.04.2022 - 18:12 Uhr
VERSION 1.1.0 - 31.03.2022 - 17:26 Uhr
VERSION 1.0.9 - 31.03.2022 - 00:11 Uhr
VERSION 1.0.8 - 30.03.2022 - 00:38 Uhr
VERSION 1.0.7 - 15.03.2022 - 22:35 Uhr
VERSION 1.0.6 - 28.02.2022 - 11:05 Uhr
VERSION 1.0.5 - 11.02.2022 - 02:00 Uhr
VERSION 1.0.4 - 31.01.2022 - 23:22 Uhr
VERSION 1.0.3 - 19.01.2022 - 18:08 Uhr
VERSION 1.0.2 - 04.01.2022 - 17:55 Uhr
VERSION 1.0.1 - 01.11.2021 - 23:57 Uhr
VERSION 1.0.0 (RC) - 25.10.2021 - 16:07 Uhr
VERSION 0.1.9 - 20.10.2021 - 23:15 Uhr
VERSION 0.1.8 - 22.09.2021 - 10:53 Uhr
VERSION 0.1.7 - 26.08.2021 - 20:19 Uhr